Projekt B-Wurf

Ende Juni 2019 sind wir auf Kurzurlurlaub nach Niedersachsen gefahren und haben dort Sammy getroffen.

Das Date der beiden tollen Doggen ist erfolgreich verlaufen und wir konnten auf dem Ultraschall ganz deutlich mindesten vier kleine Herzen schlagen sehen. Sammy und Zofia werden also Ende August Eltern. Wir freuen uns sehr, dass unser Traum vom B-Wurf von der Eringaburg wahr wird und hoffen auf eine reibungslose Tragzeit für Zofia und auf eine komplikationslose Geburt. 

 
 

IK 0.51 % AVK 91,27
Eine Verpaarung aus amerikanischen, schweizerischen, schwedischen, finnischen, slovenische, polnischen und französischen Linien, mit langlebigen Ahnen. Durch den niedrigen Inzuchtsgrad und den internationalen Ahnen erhoffen wir uns Welpen mit guter Gesundheit und einer hohen Vitalität. Zudem stammt Zofia aus einem Wurf im Rahmen der Sanierungszucht, welche sich die Zuchtstätten "Vom Wasaland" und "Perasperaadastra" verschrieben haben ( Info Sanierungszucht hier). Sowohl Zofia als auch Sammy entsprechen dem eleganten und sportlichen skandinavischen/ amerikanischem Doggentypus. Sie haben beide ein freies und offenes Wesen, welches sie hoffentlich an Ihren Nachwuchs weitergeben werden. Die Welpen wachsen in unserem Haus auf und werden ins Familienleben integriert, wir versuchen sie in den 10 Wochen, in denen sie unseren Alltag begleiten möglichst gut auf ihr Leben vorzubereiten und bestens zu sozalisieren. 

Es werden gelbe und gestromte Welpen erwartet.